Über uns

Verein Fotomarathon Dresden n.e.V.

Wir im Team sind allesamt Dresdner und ganz normale Menschen.

Die ihr Hobby Fotografie in Ihrer Freizeit, neben dem ganz normalen Job, gern mit anderen teilen und den Fotomarathon erfanden, organisieren und natürlich durchführen. Unsere gesamten Auf­wendungen für den Fotomarathon Dresden sind ein Freizeit­zeit­vergnügen, welchem wir uns ehrenamtlich stellen.

Bereits im Jahr 2010 wurde der Fotomarathon Dresden aus der Taufe gehoben. Zunächst lief die Veranstaltung unter dem Namen Fotosuche Dresden. Doch das Prinzip, der Ablauf, die Regeln und die gesamte Organisation waren einem Fotomarathon gleich, so wie es aus anderen Städten vielleicht schon bekannt ist. Also wurde nach der zweiten Fotosuche Dresden 2012 die Veranstaltung kurzerhand in Fotomarathon Dresden umbenannt.

Nach einiger Vorbereitungszeit entschlossen wir uns dann am 22. November 2012 zur Gründung des Vereins Fotomarathon Dresden. Der Entschluss hierzu beruhte zu einem auf organisatorischen Dingen, wie z.B. einem eigenen Konto – zum anderen wollten wir aber gerade unsere Gemeinnützigkeit mit dem Fotomarathon Dresden festmachen und dokumentieren. Wie also besser, als mit einem gemeinnützigen* Verein. Auf Grund der zu geringen Mitgliederzahl, entschlossen wir uns zunächst zur Gründung eines nicht eingetragenen Vereins (n.e.V.)… mit dem Ziel, diesen (bei formaler Voraussetzung) als eingetragenen Verein zu führen.

* Der Verein Fotomarathon Dresden n.e.V. ist vom Finanzamt Dresden-Süd am 02. April 2014, gemäß § 60a Abs. 1AO, als gemeinnützig anerkannt worden. Steuernummer: 203/ 141/ 17620 K04


10 Themen 5 Stunden 1 Stadt